European Cargo Logistics Logo

European Cargo Logistics

Deutsch English

Ansprechpartner

Lübeck: +49 451 4502 – 0
Rostock: +49 381 67069 – 0
St.Petersburg: +7 812 3808365

AEOC Zertifikat ISO 9001:2015

ECL reaktiviert Intermodal-Verbindung "Ruhr Shuttle"

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen TX Logistik AG (TXL) und die ECL haben ihre Aktivitäten auf der Achse Schweden-Ruhrgebiet gebündelt. Dazu hat TXL ihre Verbindung Herne-Malmö v.v. – die bisher via Dänemark geroutet wurde – auf Lübeck umgelegt und kombiniert diese mit entsprechenden Fähranschlüssen zu den Süd-Schwedischen Häfen Malmö und Trelleborg. Darüber hinaus ergeben sich nun neue Konsolidierungsfunktionen durch die Anschlüsse der anderen Partnerhäfen Lübecks, so z.B. Helsinki, Kotka und Hanko in Finnland oder auch St. Petersburg in Russland oder  Liepaja in Lettland. Die neue Intermodal-Verbindung Lübeck-Herne v.v. läuft bei ECL unter dem Namen „Ruhr Shuttle“ und ist bereits am 8. Mai 2017 erfolgreich gestartet.

Mit diesem Gemeinschaftsprojekt haben wir auf die gestiegene Nachfrage unserer Kunden nach einer hochfrequenten Verbindung auf dieser Achse reagiert und können wieder eine Relation zwischen Ruhrgebiet und Lübeck anbieten.

Die neue Verbindung verknüpft die Wirtschaftszentren Schwedens, Finnlands, Russlands und des Baltikums auf der einen sowie des Ruhrgebiets, der Niederlande, Belgiens und Frankreichs auf der anderen Seite. Außerdem stehen ab Herne diverse Anschlussverbindungen nach Italien zur Verfügung.

Die Züge werden von TXL und ECL gemeinsam vermarktet, wobei TXL den Betrieb verantwortet und in Lübeck von ECL in der Abwicklung der Fährtransporte unterstützt wird.

Durch die Abstimmung aller Systemabläufe und den Abfahrts- und Ankunftszeiten der o.g. RoRo-Verbindungen im Lübecker Hafen können wir unseren Kunden eine Durchbuchung zu einem All-in-Preis ab/bis Süd-Schweden sowie Finnland, Russland und dem Baltikum anbieten.

Für nähere Informationen steht Ihnen
Tobias Behncke
(Head of Intermodal Services) unter +49 (0) 451 4502 - 108 oder per
E-Mail tobias.behncke@ecl-online.de zur Verfügung.

 

ECL Intermodal Servicemap